Infos über Bali

Eine vielfältige, traumhafte Insel Indonesiens.

Alleine der Name Bali wird mit paradiesischen Stränden und traumhaften Landschaften assoziiert. Bali – mehr als nur eine Insel Indonesiens!

Ein unvergleichbarer Ort

Die eigene Kultur spielt sich in allen Gesellschaftsschichten und auf allen Ebenen des Lebens wieder. Das rituelle Angebot reicht von Blumenblütenfesten auf Hauptverkehrsstraßen über exquisite Hochzeiten nach balinesischer Kultur bis zu unzähligen, detailgetreu-dekorierte Tempelzeremonien. Ergänzt werden die handwerklichen Kunstwerke mit traditioneller Musik und Tanz.
Das macht den Ort Bali so besonders.

 

Sprache

Der Großteil der Bevölkerung auf der Insel Bali spricht Balinesisch als Muttersprache. Dazu ist auch die eigene Sprache Indonesisch weit verbreitet. Auf den ca. 17.000 Inseln sind ungefähr 250 eigene Sprachen vertreten. Daher hat sich die indonesische Sprache als übergeordnete Kommunikation entwickelt und verdrängt auf Bali langsam die regionale Sprache. Als Schrift hat die balinesische Sprache schon heute kaum noch Bedeutung.
Mit Englisch wird man auf Bali – insbesondere in den touristischen Gebieten – nur wenige Probleme haben.

 

Relegion auf Bali

Über 90 Prozent der Bevölkerung auf Bali ist dem Hinduismus zugehörig und stellt im Gegensatz zum restlichen Indonesien eine Ausnahme dar. Ungefähr 85 Prozent der indonesischen Bevölkerung sind Moslems, auf Bali lediglich 6 Prozent.

 

Auslandssemester auf Bali in Kooperation mit der Udayana University!